Über die Fahrschule Brunner
image-7810470-IMG_1232.w640.JPG

Geschichte der Fahrschule Brunner

Die Fahrschule Brunner wurde 1939 durch Josef Brunner sen. gegründet. In den darauf folgenden 40 Jahren hat er sie zur grössten und bedeutungsvollsten Fahrschule der Region ausgebaut. Angefangen mit der Ausbildung von Lastwagenfahrern während des 2. Weltkrieges als Militärinstruktor bildete Josef Brunner nach dem Krieg Saurer-Kunden zu Chauffeuren aus. Ab 1952 wurde in der Saurer-Lehrlingsfahrschule tausenden jungen Leuten der verantwortungsbewusste Umgang mit dem Fahrzeug beigebracht. Josef Brunner hat immer viel Herzblut in seine Fahrschule und deren Schüler investiert. Unterstützt wurde er ab 1967 von seinem Sohn Josef (Sepp) Brunner und ab 1978 zusätzlich von seinem Sohn Kurt Brunner. Ab Januar 2014 hat mit Nicole Fischer-Brunner eine weitere Generation die Fahrschule Brunner übernommen.